Eine eher selten gezeigte Art,
© Otto Ganss
Eine eher selten gezeigte Art,
http://naturfotografen-forum.de/data/o/245/1229075/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/245/1229075/image.jpg
eine Langhornmotte,konnte ich in diesem Jahr fotografieren.
Nicht selten,aber schwierig zu erwischen,da sie im aktiven Zustand wie hier sehr,sehr wuselig sind.
Auch sind die Blüten meist sehr groß und von 10 Bildern schneidet man 9mal die langen Fühler ab :-).
So bin ich ganz froh,alles drauf zu haben :-).

Gruss
Otto
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-06-15
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 296.5 kB, 1200 x 900 Pixel.
Technik:
Kamera: Olympus E-5
Objektiv: OM Zuiko auto-macro 90mm f 2.0
Belichtungszeit:1/40
Blende:2.8
ISO:200
full frame des Sensors,kein Beschnitt
Ansichten: 45 durch Benutzer, 213 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→